28. Oktober 2012

Neuer Scheibenlaser-Rekord: 815 W, M2 < 1,4

Durch die mit einem deformierbaren Resonatorspiegel realisierte asphärische Wellenfrontkorrektur in einem Yb:YAG Scheibenlaser wurde mit einer einzigen Scheibe im Resonator erstmals eine nahezu beugungsbegrenzte (M2 < 1,4) Ausgangsleistung von 815 W erreicht. Die Beugungsmaßzahl war dabei über den gesamten Leistungsbereich besser als M2 =1,6. Dies ist weltweit die bisher höchste Grundmodeleistung, die mit einem Scheibenlaser mit einer einzigen Laserscheibe im Resonator realisiert wurde.

  • S. Piehler et al. Optics Letters 37 (24), 5033-5035 (December 2012)

Ansprechpartner: Dr. Marwan Abdou Ahmed

Newsstream

Zum Seitenanfang