10. April 2017 /

Modernisierung der Steuerung der Kugler-Microbase Anlage

Die Präzisionsbearbeitung des Instituts für Strahlwerkzeuge (IFSW) darf sich über die Modernisierung der Steuerung einer ihrer Bearbeitungsanlagen freuen. Im Rahmen dieser Modernisierung wurde das Sicherheitskonzept verbessert, die neusten Schnittstellen integriert, die Ansteuerung der Achsen, des Bearbeitungslasers, der Scanner-Systeme sowie der Wendelbohroptik zentral in einer leistungsfähigen CNC vereint, sowie die Performance des Gesamtsystems erhöht. So sind nun achsbasierte Bearbeitungsprozesse mit einer Geschwindigkeit von 2 m/min bei einer Präzision <1 µm möglich. Diese Modernisierung ist ein wichtiger und nachhaltiger Schritt für die Zukunftsfähigkeit der Laser-Präzisionsbearbeitung am IFSW. In besonderem Maße sei dabei den Technikern des Instituts gedankt, welche die Modernisierung verwirklicht haben, sowie der Universität Stuttgart für die Bereitstellung der finanziellen Mittel.

Ansprechpartner: Dr. Rudolf Weber und Christian Freitag

Newsstream

Zum Seitenanfang